Person vor Tafel

Für Lehrende

Informationen und Angebote für Lehrende
Person vor Tafel
Bild: athree23 from Pixabay

Daten gewinnen in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Daher stellen Fähigkeiten zum planvollen Umgang mit Daten sowie deren bewusster Einsatz im jeweiligen Kontext und das kritische Hinterfragen wichtige Qualifikationen dar. Das betrifft nicht nur das Studium und die Wissenschaft, sondern auch die Arbeitswelt und die allgemeine gesellschaftliche Teilhabe.

Die Angebote des Projekts DaLiJe sollen Studierenden aller Fachbereiche ermöglichen, ihre Kompetenzen im Umgang mit Daten studienbegleitend zu erweitern. Da die thematische Vielfalt nur schwer innerhalb der einzelnen Fachbereiche abgebildet werden kann, erarbeiten wir zusammen mit verschiedenen Partnern Angebote, die Studierende entsprechend ihren thematischen Interessen und zeitlichen Möglichkeiten nutzen können.

Der nachhaltige Erwerb der entsprechenden Kompetenzen erfordert allerdings eine kontinuierliche und fachspezifische Vermittlung. Daher möchten wir interessierte Lehrende dabei unterstützen, Themen und Methoden rund um den Umgang mit Daten und digitalen Technologien stärker in ihre Lehrveranstaltungen einzubinden.

Ringvorlesung

Im Rahmen der DaLiJe-Ringvorlesung werden anhand von interessanten und allgemein verständlichen Vorträgen spezielle Aspekte beim Umgang mit Daten vorgestellt. Die Sprecher*innen stammen aus verschiedenen Fachbereichen und geben einen Einblick in Herausforderungen und Möglichkeiten der Nutzung von Daten aus einer praxisorientierten Perspektive.

Die Ringvorlesung ist für alle Interessierten geöffnet. Durch die thematische Vielfalt bietet sie auch für Forschende und Lehrende interessante Beiträge.

Sie können aber nicht nur als Zuhörer*in an der Ringvorlesung teilnehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Chance nutzen, um Ihre Arbeit vorzustellen und so mit Studierenden und Kolleg*innen aller Fachrichtungen in Austausch kommen.

Weitere Informatonen und Termine zur Ringvorlesung erhalten Sie hier.

Einführungskurse und Workshops

Neben der Ringvorlesung organisieren wir in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen Einführungskurse und Workshops zu Themen rund um Daten in allen Facetten. Dabei legen wir besonderen Wert auf Einsteigerkurse, die auch Studierenden ohne weitere Vorkenntnisse die Möglichkeit bieten sollen, sich mit den Themen, Methoden oder Werkzeugen zu beschäftigen.

Die Workshops können dabei helfen, Studierende an Themen und Methoden heranzuführen, die ihnen im Rahmen ihres Studiums und dem späteren Berufsleben hilfreich sein können. Um die Sichtbarkeit der Veranstaltungen zu erhöhen, freuen wir uns immer, wenn Lehrende die Hinweise zu passenden Veranstaltungen an Studierende weitergeben können.

Wir suchen immer nach neuen Themen und Kooperationspartnern für mögliche Veranstaltungen, die für Studierende aus den verschiedenen Fachbereichen relevant sind.

Zertifikatsprogramm

Für alle Studierenden, die sich eingehender mit dem Thema Daten beschäftigen wollen, bieten wir das interdisziplinäre Data Literacy Zertifikatsprogramm (DaLiJe) an. Das Programm richtet sich an alle Studierenden der Universität Jena, unabhängig von der Fachrichtung. Für den Einstieg werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt. In den höheren Stufen sollen in Zukunft auch fachspezifischere Veranstaltungen aus den Studiengängen anrechenbar gemacht werden.

Wenn Sie Ihre Veranstaltung im Rahmen des Zertifikatsprogramms anrechenbar machen beziehungsweise Ihre Veranstaltung auch für ein breiteres Publikum öffnen wollen, kontaktieren Sie uns gerne: dataliteracy@uni-jena.de

Weitere Informationen zum Zertifikatsprogramm finden Sie hier.

Unterstützung und Vernetzung von Lehrenden

Neben der Schaffung von spezifischen Zusatzangeboten wollen wir interessierte Lehrende dabei unterstützen, entsprechende Inhalte zum Umgang mit Daten und digitalen Technologien stärker in bestehende Veranstaltungen einzubinden.

Wir haben in diesem Bereich bereits erste Veranstaltungsinhalte erarbeitet, von einzelnen Sitzungen zu Themen wie Datenmanagement und Transparenz beim Umgang mit Daten bis hin zur Erweiterung eines Praktikumskurses um den Einsatz eines elektronischen Laborbuchs und einen Onlinekurs. Dieser umfasst Grundlagen bezüglich der Dokumentation und des Datenmanagements.

In diesem Zusammenhang werden wir auf unserer Webseite in Zukunft auch Good-Practice-Beispiele und Materialien zur Verfügung stellen, um bestehende Initiativen vorzustellen.

Desweiteren möchten wir interessierte Lehrende besser vernetzen bzw. mit passenden Ansprechpartnern in Kontakt bringen, um einen stärkeren Austausch innerhalb der Universität Jena zu ermöglichen. Eine Möglichkeit dafür bietet das Netzwerk "Digitale Kompetenzen", in dem sich Lehrende aus verschiedenen Fachbereichen austauschen und gemeinsam Ideen diskutieren und weiterentwickeln können.

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, kontaktieren Sie uns gerne unter: dataliteracy@uni-jena.de

Information

Über unsere Mailingliste informieren wir über aktuelle Entwicklungen sowie Veranstaltungen und Kurse rund um das Thema Data Literacy an der Universität Jena.